Preserves


(Kürbis, süß-sauer) (Schnippelbohnen)

( Recipes ) ... ( HOME )


Sorry, but this is still in german !
CLICK HERE ! to translate

Kürbis, süß-sauer

2 kg Kürbis, 1/2 l Weinessig, 1/2 l Wasser, 1-1.5kg Zucker,
2 Ingwerwuzeln, 1-2 Zimtstangen, Zitronensaft

Kürbis in Stücke schneiden, Essig, Zucker, Wasser und Gewüze etwa 30 Minuten kochen lassen danach durchsieben und die Kürbisstücke dazugeben. Über Nacht kühl stellen und ziehen lassen. Am nächsten und übernachsten Tag jeweils nochmal kurz auf- kochen, dann heiß in Einmachgläser füllen und mit Einmachhaut verschließen.

UP DOWN
HOME


Sorry, but this is still in german !
CLICK HERE ! to translate

Schnippelbohnen

Dies ist wieder so ein "typisch" ostfriesisches Einmachrezept, das man nicht nur in Ostfriesland, sondern auch noch in anderen Gegenden Deutschlands (z.B. im Rheinland) kennt. Um der Flut von Protest-emails gleich vorzubeugen : Sicher, in Ostfriesland sind die Schnippelbohnen weltberühmt und jeder Ostfriese hat seinen riesigen Steintopf damit im Keller stehen und einmal die Woche gibt's Schnippelbohnen ....
... aber sie schmecken ja - und das ist doch die Hauptsache, oder ?

Zutaten :
frische Grüne Bohnen, Salz, Weinblätter, Steintopf

Zubereitung :
Zu diesem Einmachrezept nimmt man am besten weichschalige Bohnen ohne Fäden. Die Bohnen werden dann geschnitten und in einem Steintopf , dessen Boden mit Salz bedeckt ist, etwa 4 cm hoch geschichtet. Nun streut man soviel salz darüber bis sie gut bedeckt sind. So geht es Schicht um Schicht. Zum Schluß legt man obenauf eine Schicht Weinblätter und ein mit einem Stein beschwertes Brett. Dieser so gefüllte Steintopf wird etwa 14 Tage kühl aufbewahrt, dabei sollte darauf geachtet werden, daß die Bohnen mit der sich gebildeten Lake bedeckt sind. Nun werden die Weinblätter entfernt und die Bohnen mit einem Leinentuch abgedeckt. Etwa 6 Wochen stehen lassen dabei Tuch und Brett von Zeit zu Zeit säubern . Vor dem Kochen die Bohnen gut wässern.
.. ja und dann irgendwie kochen - und einfach aufessen.

UP DOWN
HOME


... and please sign my guest book . Thanks!

©M.Becker  +  Impressum
www.ostfriesen-info.de + www.kwagga.de