Heidesand

Zutaten:
250 g Butter
250 g Zucker
1 Päckchen Vanillin Zucker
1 Prise Salz
375 g Mehl
2 El Milch
1/2 TL Muskatblüte
2-3 EL Zucker

Zubereitung:

Fett erhitzen, bis es etwas gebräunt ist, abkühlen lassen. Dann das Fett mit Zucker, Vanillin-Zucker und Salz schaumig rühren. Zum Schluß Mehl und Milch zufügen und gut verkneten. Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu zwei Rollen formen und kalt stellen. Rollen vorsichtig iin etwas dickere Scheiben schneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Muskatblüte und Zucker verrühren und die Plätzchen damit bestreuen. Im Backofen (E-Herd 200 Grad, Gasherd Stufe 3) 10-15 Minuten backen.


... und bitte ins Gästebuch eintragen . Danke !
© Kerstin Tönjes + M.Becker 
www.ostfriesen-info.de + www.kwagga.de