Mandelspekulatius

Zutaten:

250 g Butter
250 g Zucker
1 Ei
125 g feingemahlene Mandeln
1/2 TL gemahlenen Zimt
je 1 Msp. gemahlenen Ingwer und Nelken
375 g Mehl
1 gestr. TL Backpulver

Zubereitung:

Weiche Butter und Zucker weißschaumig rühren. Ei, Mandeln und Gewürze unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen, unter die anderen Zutaten kneten. Teig so lange walken bis er glatt und geschmeidig ist. Über Nacht kalt stellen. Auf bemehlter Fläche etwa 3 mm dick ausrollen, dann mit Spekulatiusformen oder Holzmodelnarbeiten (gibt es auf Bauern- oder Weihnachtsmärkten) ausstechen. Dafür Teig kräftig in ausgemehlte Holzformen drücken, Teigränder abschneiden, Teigfiguren aus der Form klopfen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Backofen auf 200°C vorheizen. Blech auf der mittleren Schiene einschieben. Spekulatius in 10 bis 12 min. goldgelb backen. Mit einer Palette vom Blech nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. In luftdicht verschließbaren Gebäckdosen aufbewahren.


... und bitte ins Gästebuch eintragen . Danke !
© Kerstin Tönjes + M.Becker 
www.ostfriesen-info.de + www.kwagga.de